Jetzt impfen lassen! Mobiles Impfteam an Giengener Schulen

 

Die Stadt Giengen bietet in Zusammenarbeit mit dem Kreisimpfzentrum die Möglichkeit zur Impfung von Kindern ab 12 Jahren, Jugendlichen und ihren Eltern.

 

Das sind die Termine:

 

           Dienstag, 21.09.2021 von 14 - 18 Uhr

          (Schulcampus Margarete-Steiff-Gymnasium / Robert-Bosch-Realschule)

         

          Mittwoch, 22.09.2021 von 14 - 18 Uhr

          (Schulcampus der Bühlschule)

 

Das Team nutzt BioNTech-Impfstoff, eine Terminvereinbarung ist nicht nötig!

Bitte beachten Sie: Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern. Ausnahme: Die Impfung Jugendlicher ab 14 Jahren ohne Einverständnis ist möglich, wenn ein Arzt die Einwilligungsfähigkeit bescheinigt. „Die Impfaktionen an Schulen sind ein sehr gutes, absolut freiwilliges Angebot“, kommentierte OB Dieter Henle die gemeinsame Aktion mit dem Kreisimpfzentrum. „Es lohnt sich in jedem Fall: Impfen schützt nachweislich und wir wollen diese Pandemie jetzt überwinden!“ Die Stadtverwaltung hofft, dass viele die Chance nutzen und setzt dabei auch auf den persönlichen Bezug zur Schule als Ort des gemeinsamen Lernens.