Sponsorenlauf 2018

Bühlschüler/innen erlaufen 2807,15€ für einen guten Zweck

 

Zum Abschluss des Schuljahres fand am Freitag, 20.07.2018, wie schon in den vorherigen Jahren der Sponsorenlauf an der Bühlschule statt.

Wir beteiligten uns damit an der Aktion „Schulen laufen für Kinder“ des Landkreises Heidenheim. Die Idee dahinter ist, dass die Schüler sich einen Sponsor suchen, der für jede von ihnen gelaufene Runde einen Betrag spendet. Auf diese Weise erlaufen sie Spenden für soziale Projekte.

Nach dem Startschuss, den unser Oberbürgermeister Dieter Henle gab, ging es auch schon los. Die Schülerinnen und Schüler der

Bühlschule legten sich mächtig ins Zeug und liefen angefeuert durch ihre Lehrerinnen und Lehrer und einiger Eltern so viele 250m-Runden, wie sie konnten. Zur Erfrischung bei den hohen Temperaturen gab es zwischendurch kühle Getränke. Auch die aufgebaute Wasserdusche wurde rege genutzt.

 

Nachdem die Schülerinnen und Schüler von ihren Sponsoren ihr erlaufenes Geld erhalten haben, freuen wir uns über einen großartigen Spendenbetrag von 2807,15€!

 

Der Erlös des Sponsorenlaufs wird dieses Jahr aufgeteilt: Die Hälfte geht an das gemeinsame Projekt des Landkreises Heidenheim: Hiermit werden die Jugendorganisationen des Deutschen Roten Kreuzes und der Johanniter gefördert. Mit der anderen Hälfte wird die Bühlschule bedacht. Es werden Sportgeräte für das Schulprojekt „Bewegte Schule“ angeschafft, für das die Bühlschule auch das WSB-Zertifikat bekommen hat.

 

Ein großes Dankeschön an alle Schülerinnen und Schüler für ihr Engagement beim Lauf und an alle Sponsoren! Ohne euch und

ohne Sie wäre dieses tolle Ergebnis nicht möglich gewesen!